DAS EVENT FÜR VARIANTEN- UND KOMPLEXITÄTSMANAGER

Variantenvielfalt steuern und Komplexität reduzieren

24. – 26. Juni 2018 | Maritim proArte Hotel Berlin

Das größte Event für Varianten- und Komplexitätsmanager in D/A/CH

Die Smart Variant CON 2018 – Komplexität im produzierenden Gewerbe: Das größte deutschsprachige Industrieevent zum Thema Produktvarianz und Komplexitätsmanagement geht in die 6. Runde!

 

Treffen Sie auf über 200 Komplexitäts-, Produkt- und F&E-Manager aus der D/A/CH Region. Diskutieren Sie das Handling von Varianz, praktikable Methoden zur Kalkulation und Reduktion von Komplexität und Lösungen zur effizienten Konfiguration.

 

Die Smart Variant CON ist das größte Jahrestreffen der deutschsprachigen Community im Variantenmanagement.

Highlight Sprecher 2018

Die Smart Variant CON im Überblick

0
TEILNEHMER
0
SPRECHER UND MODERATOREN AUS DER INDUSTRIE
0
% ANWENDER : 20% ANBIETER
0
% ENTSCHEIDUNGSTRÄGER :
30% SENIOR MANAGER

Individueller Kundenwunsch vs. Rentable Variabilität

Der Kundenwunsch hat höchste Priorität. Daraus ergibt sich eine paradoxe Situation: Das Produkt soll Kundenvorstellungen entspechen und trotzdem rentabel entwickelt und produziert sein – ein Balance-Akt. Insbesondere dort, wo mit hohen Investitionen, Konstruktionsaufwand, verteilter Entwicklung oder großer Fertigungstiefe agiert wird. Wie meistern Hidden Champions diesen Spagat?

Erfolgreich Produkt- und Prozesskomplexität meistern

Kunden sind preissensibel und erwarten mehr Features. In Kombination mit wachsender Konkurrenz steigt der Innovationsdruck. Umso wichtiger werden neue Technologien, die variable Produkte in kleinen Losgrößen ermöglichen sowie Lösungen, die Einsparpotenziale aufdecken. Wird im Netzwerk produziert und entwickelt, müssen Prozess- und Fertigungskomplexität gesenkt und Probleme vorausschauend vermieden werden. Varianten- und Komplexitätsmanagement ist eine Herkules-Aufgabe. Nutzen Sie den Austausch auf der Smart Variant CON und meistern Sie Ihre Herausforderungen souverän.

Best Practices, Networking, Interaktion

Mehr als 200 verantwortliche Komplexitäts- und Variantenmanager diskutieren praktikable Konzepte zum Handling von Produktvarianz und -komplexität im Spannungsfeld zwischen Kundenanforderungen und effizienter Herstellbarkeit. Erleben Sie zusammen mit Fachkollegen an 2 Tagen live inspirierende Interaktion und zielführendes Benchmarking auf dem größten interaktiven Varianten- und Komplexitätsmanagement Event in Europa.

Wie und mit welchen Lösungen Varianz kalkulieren und planen?

Die Herausforderungen sind umfassend, deren Lösung für Unternehmen nicht selten essenziell. Wo entstehen kostspielige und wirtschaftlich unrentable Varianten? Wie wird eine funktionierende Balance zwischen Produktvielfalt und Herstellbarkeit erreicht? Und wie lassen sich die Konsequenzen neuer Produktvarianten abschätzen oder berechnen? Sie finden auf der Smart Variant CON Antworten und Impulse für Ihr Unternehmen und Ihr Projekt. Garantiert!

Buchen Sie jetzt!

Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
00

Kundenwunsch- Produktkomplexität – Konfiguration & Varianz – Lösung!

we.HAVE PARTNERS.

…not Sponsors! Wir möchten, dass Sie mit unserer einzigartigen Networking-Plattform Ihre gesteckten Ziele erreichen. Gemeinsam haben wir eine Vision: Events mit höchster Qualität zu entwickeln und Networking auf Entscheider-Ebene mit bestmöglichem Effekt zu realisieren.

Positionieren Sie Ihr Unternehmen als First Mover und Vordenker auf der Smart Variant CON. Werden Sie Teil unserer BP Community.

Positionieren Sie sich als Business Partner

Kernthemen der Smart Variant CON 2018

  • Warum klassische Ansätze zur Strategieentwicklung im Variantenmanagement nicht mehr greifen und wie Unternehmen neue, effektive Ansätze finden können
  • Herausforderung Varianz und Lebenszyklus: Welches Umdenken ist in den Fachbereichen, in der IT und im Management erforderlich
  • Wesentliche Kriterien und strategische Ansätze innovativer Lösungen: wo liegen die Herausforderungen und wie können diese gemeistert werden?
  • Variabilität als Komplexitätstreiber in der vernetzten Produkt- und Systementwicklung und Fertigung
  • Was treibt Komplexität und wie kann Komplexität quantifiziert werden?
  • Wie kann bedarfsorientiertes Kundenverständnis durch rigorose Analyse helfen, Variantentreiber im Portfolio besser zu verstehen?
  • Effektivitätsspielräume für Modularisierungskonzepte und Plattformlösungen zwischen Standarderzeugnis und kundenindividuellem Produkt
  • Wie und mit welchen Tools und Methoden kann Varianz verlässlich kalkuliert und geplant werden? (Konfiguratoren, PDM- und PLM Systeme, Knowledge Management Tools, Roadmapping, etc)
  • Wie kann Variantenmanagement effektiv automatisiert werden?
  • Wie können geeignete Prozesse und Schnittstellen zwischen den beteiligten Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Produktmanagement entwickelt werden

Kernthemen der Smart Variant CON 2018

  • Etablierung eines integrierten Variantenmanagementkonzepts: Verknüpfung von Konfigurationsmanagement, Produktdatenmanagement, Gleichteilemanagement und Product Lifecycle Management
  • Wie können Komplexitätskosten möglichst zielgenau und effektiv geschätzt werden?
  • Wie können durch interne und externe Komplexitätstreiber die Komplexitätskosten beeinflusst werden?
  • Wie lassen sich Konsequenzen neuer Produktvarianten abschätzen oder berechnen?
  • Modellbasierte Abschätzung von Komplexitätskosten und effizientes Handling von Variantenvielfalt
  • Kostentransparenz und Analyse von Optimierungspotenziale als Basis eines ganzheitlichen Komplexitätsmanagements
  • Wie können Variantenvielfalt und Produktkomplexität entlang der Wertschöpfungskette beherrscht werden?
  • Wie Unternehmen den Innovationsdruck durch sich wandelnde Märkte und Neuentwicklungen erfolgreich meistern können
  • Entwicklungs-, Logistik- und Produktionskosten senken ohne Variantenvielfalt und kundenindividuelle Produkte zu sehr einzuschränken
  • Wie kann eine funktionierende Balance zwischen Produktvielfalt und Herstellbarkeit erreicht werden?

Was unsere Teilnehmer sagen und was sie überzeugt, unser Event zu besuchen…

Sehr strukturierter Ablauf, gutes Zeit Management, Inhaltlich sehr gute Vorträge, Diskussionsrunden sehr informativ!
Christoph Geitel
Homag GmbH
Die Smart Variant CON ist eine sehr gute Plattform, um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Impulse für neue Lösungsansätze zu bekommen.
Armend Zenuni
Endress + Hauser
Die Konferenz war für mich als Erstteilnehmer sehr interessant. Die Themen Komplexität und Variantenmanagement wurden aus verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet. Dies ist für unser Unternehmen sehr wichtig.
Klaus Ebinger
Hans Turck GmbH & Co. KG
Die Organisation mit den Networking-Zonen war ideal und bot sehr gute Gelegenheiten, sich mit den einzelnen Referenten und Teilnehmern auszutauschen.
Armin Baldreich
Blum Beschläge
Besonders hat mir gefallen, dass die Konferenz qualitativ sehr hochrangig besetzt war und dadurch Anregungen für verschiedene Problemstellungen diskutiert werden konnten. Die lockere und kollegiale Atmosphäre hat wesentlich dazu beigetragen.
Steffen Paul
Polipol
Sehr zu empfehlen! Besonders gut, dass die Konferenz durch sehr viele kompetente Vortragende bereichert wurde.
Hubert Kötzinger
HSM GmbH
Die Vorträge waren wirklich von sehr hohem Niveau! Ich konnte einige Anregungen mitnehmen und interessante Kontakte knüpfen.
Thomas Hampel
IMA Klessmann GmbH
Kreative und offene Atmosphäre, ideale Kontaktplattform, breiter Branchenquerschnitt und damit uneingeschränkt zu empfehlen!
Hendrik Schnoor
Huber Packaging Group GmbH
Interessante Gespräche. Interessante Vorträge. Perfekte Organisation.
Tim Schulte
Schaeffler AG
Mir haben besonders der sehr erfrischende Austausch der Unternehmen sowie die exzellente Planung der Konferenz gefallen. Alles im allem komplett gelungen.
Franz Stang
Maschinenfrabrik Reinhausen GmbH
Sehr professionell organisiert und hochkarätig besetzt. Ich werde die Konferenz weiterempfehlen.
Christian Frenzel
Xenon Automatisierungstechnik

Movers & Shakers in 2017

Das we.CONECT Multi-Touchpoint Konzept

Der effektivste und informellste Networking-Hub des Jahres: Erreichen Sie ein Maximum Ihres ROI Ihrer Zeit auf Ihrem Event – Persönlicher Dialog, direkter Austausch und zahlreiche Möglichkeiten zum networken mit Top Executives!

World Café Session

In rotierenden Themenrunden und mit wechselnden Teilnehmern diskutieren Sie aktuelle Projekte aus der Praxis – Live Benchmarks & Lösungen garantiert!

Live Tech Take

Teilnehmer und Partner präsentieren live ihre Tools, Technologien und Anwendungen.

Icebreaker Session

Diskutieren Sie am Vorabend der Konferenz an Round Tables zu out-of-the-box Themen in einem informellen und exklusiven Setting – Business Casual!

Matchfinder! Powered by AI

we.CONECT’s einzigartige Event App & Matchfinder. Nutzen Sie unsere einzigartige Matchmaking-Plattform um passgenaue Meetings zu arrangieren und Ihre Top Themen maßgeschneidert zu diskutieren.

Search – Find –  Match – Connect

Vorqualifizierter Teilnehmerkreis

Die richtigen Top-Level Executives vor Ort mit Budgetverantwortung und aktuellen Projekten – wie Sie!

Keynotes & Best Practices

Experten führender Unternehmen und Plattformen skizzieren strategische Herausforderungen und aktuellste Fragestellungen.

Networking Dinner

Lassen Sie in entspannter Runde den Konferenztag Revue passieren und genießen Sie ein exklusives 3-Gänge Menü mit einer spannenden Keynote, die Sie über den Tellerrand blicken lässt.

Tweetback & Connect

Das interaktive Feedbacksystem! Kommentieren Sie die Vorträge auf einer Tweetback Card live auf dem Event und teilen Sie live Ihre Meinung und Anregungen.

VERANSTALTUNGSORT

MARITIM PROARTE HOTEL BERLIN

Unsere Smart Manufacturing Eventreihe

re:work 2018
16. – 18. September 2018
Maritim proArte Berlin

Smart Remote Service 2018
16. – 18. September 2018
Maritim proArte Berlin

Smart Automotive Variant CON 2018
25. – 27. November 2018
Crowne Plaza Berlin

DTIM Europe 2018
25. – 27. November 2018
Titanic Chaussee Berlin